Nice 2 Know IT

Dateien löschen die älter sind als x Tage

Dateibereinigung mit Powershell.


Zugegeben, dass Thema ist nicht neu und noch viel weniger ist es der Renner. Lösungsansätze gibt es im Netz tausende, Möglichkeiten hunderte. Mein Powershell Script, was ich euch gerne als Download zur Verfügung stelle, kann ältere Dateien löschen und die Namen der gelöschten Dateien sowie die Anzahl der gelöschten Dateien in ein Logfile schreiben. Das Script ist Zentral einsetzbar, was bedeutet, dass es Dateien von anderen Geräten im Netzwerk bereinigen kann. Den Link zum Download findest du am Ende des Artikels.

 

Parameterübersicht

 

Dateien löschen die äter als X Tage sind

 

[String]$SourceHost Quelle des Servers, auf dem die Dateibereinigung durchgeführt werden soll. Wenn du die Bereinigung nur lokal durchführen möchtest, dann entferne die Anweisung \\$SourceHost\ in Zeile 63 und 68.
 
[String]$FilePath Pfad zu den Dateien, die du bereinigen möchtest. Wenn du die Bereinigung nur lokal durchführen möchtest, empfehle ich die mit Systemvariablen zu arbeiten. Bsp: Die Bereinigung auf dem Systemdatenträger C:\ im Ordner logs wäre dann $env:SystemDrive\logs
 
[String]$LogFile Hier legst du das Logfile fest. $env:SystemDrive\logs würde sich hier anbieten. Du kannst die Logdatei aber auch auf einer Netzwerkfreigabe ablegen. Dazu musst du hier nur den UNC-Pfad eintragen
 
[String]$CleanDay Über diesen Parameter legst du das maximal zulässiger Alter der Datei in Tagen fest. Angenommen, du möchtest alle Dateien löschen die älter als 30 Tage sind, dann lautet der Wert für diesen Parameter -30.
 
[String]$FileCount Keine Änderung notwendig. Diese Anweisung wird verwendet um die Dateien zu zählen welche von der Bereinigungsaktion betroffen sind

 

Ergebnis der in der Logdatei

 

Dateien löschen die äter als X Tage sind

 

In der Logdatei erhält man noch mal eine Übersicht der Dateien, auf welche der Bereinigungszyklus zutreffend war und wieviel schlussendlich auch gelöscht wurden.

 

Fazit

Das Script ist vielseitig einsetzbar und erleichtert euren IT-Alltag hoffentlich genauso wie meinen. Für den Fall, dass sich das Script nicht ausführen lässt gebe ich euch noch den netten Hinweis „Set-ExecutionPolicy“, nachzulesen in diesem Beitrag. Das Script bekommst du hier

 

 Bewerte den Beitrag
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 (3 Votes)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Copyright © 2017. All Rights Reserved.